9.BLUES-ROCK-FEST SEELOW
22.9.2018

Bitte nicht wundern, dass wir zum 2.Mal in diesem Jahr ein größeres Ding in Seelow starten...
Eigentlich sollte der Termin eine Reitwein-Show werden mit zwei Acts.
Das ging aber diesmal nicht und so haben wir noch ein bisschen Musik draufgelegt
und uns für den großen Saal im Seelower Kreiskulturhaus entschieden...

Und das wird ein Konzert-Marathon der Superlative!

flyer

(Foto auf dem Flyer von Peter Schepers)


 

22.30 Uhr

 

LCBC poster

 

Diese Ost-Supergroup würde auch kaum auf die Reitweiner Bühne passen,
denn es sind sogar 11 Musiker!
Die Formation fand sich 2017 zusammen, um nur ganze VIER Konzerte zu spielen
(Spremberg, Landsberg, Neustadt/Orla und Berlin).
Wir sahen das aufregende Projekt im Kesselhaus
und fanden es sofort schade,
es bei jenen Konzerten belassen zu wollen.
So werden wir dieses emotionale Feuerwerk durch die klassische Rock-Ära
noch einmal in Seelow erleben können.

 

Steffi Breiting (Masterpeace)
Beata Kossowska (die Nr.1 Harp - überall dabei)
Wolfram ’Boddi’ Bodag (Engerling, Mitch Ryder)
Frank ’Gala’ Gahler (Monokel, Enno)
Bernd ‘Kuhle’ Kühnert (Monokel, Blue Airtrain)
Tobi Hillig (Masterpeace)
Mike Seeber (Mike Seeber Trio)
Basti Baur (Monokel, Knorkator)
Martin Fankhänel (The Lateriser)
Philipp Rösch (Mike Seeber Trio)
Tobias Ridder (Mike Seeber Trio)

 

Wer sich nicht überraschen lassen will,
kann die Setlist des Kesselhaus-Konzerts
auf unserer Webseite bei WHATEVER nachlesen.

Wer noch mehr wissen will, kann bei Deutsche Mugge nachlesen.
...HIER...

 

Die folgenden Fotos vom Kesselhaus-Konzert sind von Ralf Baschinski.

 

Lübben City Blues Connection

 

Kuhle und Beata
Martin Fankhänel - Beata Kossowska

 

Rösch - Ridder - Seeber - Baur

 

Tobi Hillig
Steffi Breiting

 

Boddi
Gala


 

21 Uhr

 

Vaudeville Etiquette logo

 

Vaudeville Etiquette

 

Wieder lässt sich eine Hammer-Band aus Seattle, WA bei uns blicken!
Bei EXILE ON MAINSTREET haben sich Tayler Lynn und Bradley Laina kennengelernt,
und los ging’s durch die Folk-Rock-Jam-Rock-Americana-Wüste.
Man meint gar, Jefferson Airplane zu hören...
Die Band ist zum zweiten Mal in Europa.
Beim ersten Mal hatten wir sie verpasst.
Nicht aber unser Deadhead-Freund Old Steve.

 

Vaudeville Etiquette mit Old Steve

 

zur Webseite von Vaudeville Etiquette

 

Vaudeville Etiquette

 

(Fotos von Peter Schepers)

 

Bradley Laina

Bradley Laina


 

19.30 Uhr

 

ZENIT BLUES BAND

plus special guest

 

VANESA HARBEK

(ARG)

 

Zenit

 

zur Webseite von Zenit

 

Die 1975 gegründeten Zenit hatten, seit Eberhard ‘Big Joe’ Stolle
1979 hinzustieß, ein eigenes Blues-Profil und gehörten
in den 1980er Jahren fest zur Ost-Blues-Szene.

Nach langer Pause, in der Stolle eigene Projekte leitete
und einige Male auch bei uns zu Gast war, gibt es die Band
seit einem Jahr wieder in folgendem Line up:

Big Joe Stolle (voc,g,harp)
Mauro Pandolfino (g)
Andreas Schrödter (bg)
Alexander Blume (keyb)
Frank ’Franz’ Fischer (dr)

 

VANESA HARBEK

 

Vanesa Harbek

 

Bevordie Gitarristin nach Berlin kam,
bereiste die Argentinierin mit ihrer Musik internationale Jazz-Festivals
in Mexiko, Ecuador, Paraguay, Kolumbien, Brasilien und Chile
Inzwischen hat sie ihre eigene Bluesband.
In Seelow begrüßen wir sie als special guest bei ZENIT !

 

zur Webseite von Vanesa Harbek